0

Nachtmarkt Hall

Am Freitag, 22. April lockt die Salinenstadt wieder mit besonderen Ein- und Ausblicken.

Der Abend bietet die besondere Gelegenheit, ansonsten nicht öffentlich zugängliche Bereiche von kultureller Bedeutung zu besichtigen, Geschäfte und Dienstleistungsbetriebe der Haller Altstadt zu besuchen, sowie das Haller Nightseeing in den mitwirkenden Lokalen gesellig ausklingen zu lassen. 

16 kostenlose Kulturpunkte
Besondere Themen- und Kostümführungen, das neu eröffnete Klocker Museum, die Stadtmuseumsausstellung zur Haller Glashütte oder die ehemalige Europahauptschule, die zum „Haus am Marktanger“ adaptiert wurde, sind nur ein paar Highlights aus dem Programm. Kinder können sich auf die große Stadt-Rallye machen oder eine Kinderbuchlesung in der Stadtbücherei besuchen. www.nightseeing.at

Großer Nachtmarkt
Von 17 bis 23 Uhr machen am Stiftsplatz an die vierzig Aussteller und Ausstellerinnen die Nacht zum Tag und erwarten die Nachtschwärmer mit Spezialitäten, selbstgemachten Feinheiten und schrägen Ideen! 

Kaufleute
Neben dem abwechslungsreichen Kulturprogramm ist es besonders dem Engagement der Haller Kaufleute zu verdanken, dass das Haller Nightseeing zu einer der außergewöhnlichsten Veranstaltungen Tirols gewachsen ist. Die mitwirkenden Geschäfte werden an diesem Abend bis 23 Uhr geöffnet halten und ihre Kunden etwa mit Verkostungen, Gewinnspielen oder musikalischer Unterhaltung überraschen. 

Das Haller Nightseeing ist eine Veranstaltung vom Stadtmarketing Hall in Tirol

 

Wir lieben Kekse!
Wir verwenden eigene Cookies und Cookies sowie externe Plugins von Drittanbietern. Diese helfen uns, unsere Website zu verbessern und relevante, personalisierte Inhalte anzuzeigen. Wir bitten um Zustimmung für diese Cookies und Plugins. Weitere Informationen dazu finden sich im Datenschutzhinweis. Hinweis: Bei einem Klick auf Formulare, wird Google reCAPTCHA geladen.
Einstellungen
Alle akzeptieren