1620

Mund-Nasen-Schutz

MIT FARBE GEGEN DEN VIRUS

Originelle Schutzmasken für Individualisten

INNSBRUCK (sk). Ziwi – die innovative Tirolerin ist in erster Linie für ihre exklusiven Sport- & Freizeit Accessoires made in Tyrol bekannt - produziert nun auch Mundschutz mit und ohne Filter. Wer diese Marke noch nicht kennt, der sollte sich schnellstmöglich informieren, wo diese farbenfrohen Masken zu ergattern sind. Ziwi steht für: „Ziemlich cool“, „Individuell“, „Wildsau (sportlich) “, „Innsbruckerin“.

Made in Tyrol

Mit ihren originellen Produkten & ausdrucksstarken Designs macht sie seit nunmehr 10 Jahren auch international Furore. Bis dato gehörten Stirnbänder, Mützen, Halsschläuche, Pants u.v.m. zu ihren Tiroler Feinheiten. Durch die wirklich handverlesene Arbeit, der Vielfalt an Stoffen und den eigenen Designs gleicht kein Stück dem anderen. Jedes Stück ist reine Tiroler Handarbeit und daher auch jederzeit rasch verfügbar.

Maskenproduktion

Masken machen nicht nur in Zeiten von Corona und der Zeit danach Sinn, sondern dienen zum Schutz der Menschen in Grippezeiten, für Pollenallergiker oder auch bei starker Luftverschmutzung in vielen Großstädten. "Als ich Mitte März mit italienischen Freunden telefonierte, sagten sie, ich sollte mir unbedingt eine Schutzmaske zulegen, da diese u.a. hilft, das Ansteckungsrisiko deutlich zu minimieren. Da auch einfachste Einwegmasken nicht mehr erhältlich waren, kam mir die Idee, mal eine selbst zu nähen", erklärt die Inhaberin Ziwi Richter.

Da Masken ohne Filter für den Eigenschutz nicht effektiv sind, überlegte sich die Inhaberin Schutzmasken zu designen, die in jegliche Filter integriert werden können. Daraufhin wurden einige Prototypen angefertigt, um die beste Lösung für die Idee zu finden. Bereits die ersten Prototypen fanden ein großes Echo, sodass sofort mit der Produktion begonnen werden konnte.

Schutz mit Stil

Ziwi’s Schutzmasken sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch durch das natürlich Material aus Viskosejersey und Elasthan angenehm zu tragen. Die doppellagigen Masken schmiegen sich angenehm über Mund und Nase. Die Einhängbänder am Ohr sind aus eingerolltem Lycra und schneiden daher nicht ein. Die eingenähte Falte dient dazu um die Maske bis unters Kinn hinunterziehen zu können. Auf der Innenseite sind Ziwi’s Masken mit einem überlappenden Schlitz ausgestattet, in den zusätzlich eine Filtereinlage eingeschoben werden kann. "Nachdem es so aussieht, dass Schutzmasken auch künftig ein Thema bzw. verpflichtend werden können, lag es für mich auf der Hand: ich möchte keine sterile Welt - das sind für mich OP-Masken", so der Wunsch der Inhaberin. 

Wenn es nach Ziwi Richter geht, soll die Welt fröhlich und bunt sein. Aufgrund der Vielfalt und kreativen Ausprägung an individuellen Stoffdesigns für Accessoires und Bekleidung, stand für die talentiert Näherin fest, auch für die Schutzmasken diese Produktlinie weiterzuführen. Masken in zig verschiedenen Designs und keine gleicht kaum der anderen. Und das Besondere – die Masken können bis 95 Grad in der Maschine gewaschen werden. Eine schnelle Variante ist auch das 5-minütige Abkochen in einem Wasserkocher. Erhältlich sind die Masken online über die Homepage ziwi.at.

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK