1620

Team

Ziwi ist ihr Spitzname, unter dem sie alle kennen...
Als gebürtige Tirolerin, die gerne in der Natur und in den Tiroler  Bergen unterwegs ist, entstand dort 2010 durch Zufall die Idee, ihr eigenes Label "Ziwi" zu gründen. 

Ursprünglich war sie einige Jahre in der Architektur, im Design und im Sport tätig, ihr Studium der Architektur schloss sie an der Technischen Universität Innsbruck sowie in einem Erasmusjahr in Portugal an der Universidade Técnica de Lisboa ab.
Ziwi's  Kreativität war immer ihr Wegbegleiter. Ihr Studium finanzierte sie sich mit handbemalten Seidenkrawatten für Restaurants, Hotellerie und diverse Firmen abgestimmt auf deren CI. Auch Ziwi`s Design für die Snowboardmarke Duotone war damals 1997/98 ein ausgefallener Eyecatcher, ebenso ihre Designs für den Paraglidingsektor (damals selbst begeisterte Paragleiterin), ihr Shopdesign oder auch ihre unzähligen gehäkelten Hauben.
Ziwi nähte ihrer Schwester eine Haube, die plötzlich ihre berufliche Laufbahn komplett veränderte.
Ziwi ist immer offen für Neues und scheute sich nicht, einen spontanen Auftrag über ca. 150 Stück Hauben auf einem Gipfel einer Schitour freudig anzunehmen. Weitere  Aufträge in kürzester Zeit zeigten, dass mit Ziwi's Begeisterung und Herzblut Erfolg in Sicht ist.

Klein angefangen, die Ware in einer Holzkiste mit dem Rad zu bevorzugten Sportläden geradelt und immer im Blickfeld, behutsam aber optimistisch stetig zu wachsen.
Erst 3 Jahre später fand Ziwi einen passenden kreativen Ort und eröffnete 2013 ein kleines besonderes Geschäftslokal inklusive Produktionsstätte im ältesten Stadtteil von  Innsbruck - "Anpruggen"/Mariahilf. 

Ziwi organisiert die Produktion für den Verkauf im Geschäftslokal sowie den Sporthandel und den Ziwi.at Onlineshop.
Sie ist auf Messen und diversen Märkten (Weihnachtsmärkte, Ostermärkte, Shoppingnights, Genußmärkte, Sportveranstaltungen...) vertreten und kümmert sich um Diverses, wie publicity, social media, Sponsoring und Bürokram.

Besonders die Kreativität ist Ziwi's Stärke. Sie entwirft die Stoffdesigns zum Teil selbst, die Schnittmuster für die Bekleidung sind ebenso Eigenkreationen. 
Ziwi produziert selbst die Bekleidung, die im Shop individuell und zum Teil nach Mass bestellt werden kann.

 

Greta Rudyte
Näharbeiten & Verkauf

Pharmaziestudentin aus Innsbruck, Mitarbeiterin bei ziwi.at, näht sehr gerne und arbeitet mit Sorgfalt und Liebe zum Detail. Die Flexibilität der Arbeitszeiten bei ziwi.at lässt sich mit ihrem Studium gut vereinen.
Sie liebt die Natur und den Sport ebenso wie Ziwi selbst. Sie ist ökobewußt, fair und sehr bemüht.  Seit 2015 ist sie in unserem Team.
 

Mario Stillebacher
Betreuung Handel & Partner / Vertrieb

Das wertvolle unternehmerische Wissen im Vertrieb hat seit Mai 2018 Mario Stillebacher von Gernot Reichel übernommen.


12er nicessories / Gernot Reichel (Kirchberg in Tirol)

Zusammenarbeit/Vertrieb mit 12er nicessories von Feber 2011 bis Mai 2018 im deutschsprachigen Raum (Österreich, Norditalien, Schweiz, Süddeutschland). Vertrieb für ausgewählte Sportshops in Österreich, Norditalien, Schweiz, Süddeutschland ...

12er nicessories ... weil wir nur im Dutzend verkaufen ...

Dies ist Gernot`s Geschäftsstrategie bzw. Idee, mit der er bei seinen Produkten (Accessoires) seit vielen Jahren sehr erfolgreich ist und dies natürlich auch perfekt auf ziwi.at umzulegen ist. Ein Paket Ziwi classic Headbands besteht z.b. aus 12 Stirnbändern unterschiedlichen Designs. Somit ist immer eine gewisse Exklusivität gegeben, da kein Stirnband doppelt geliefert wird! Da ziwi.at über das ganze Jahr hindurch laufend neue Stoffe entwirft, erhält der Sporthandel bei erneuten Bestellungen während des Jahres stets neue Designs.
 

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen ein bestmögliches Surf-Erlebnis bieten zu können. Alle Informationen dazu finden Sie in unserem Datenschutzhinweis. OK